28. Dez 2017 · News · Forschungsergebnis

Wissenschafts-Highlights des Jahres 2017

Die größten wissenschaftlichen Durchbrüche des Jahres hat das Journal Science in einem Video veranschaulicht. Mit dabei: die jüngsten Erfolge im Genom-Editing, die Fusion zweier Neutronensterne sowie Kurznachrichten über den Bohrkern aus dem ältesten Eis bis zum jüngst entdeckten Menschenaffen.
Quelle: Science

Weiterlesen
28. Dez 2017 · News · Forscheralltag

Rückblick 2017: Die größten Missstände

Als heftigsten Rückschlag bewertet die Redaktion des Science-Magazins das zunehmende Misstrauen zwischen Wissenschaftlern und US-Präsident Trump bzw. dessen Administration. Konkret zitieren sie dessen Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen, seine massiven Eingriffe in Umweltschutzregelungen sowie die Budgetkürzungen für Forschung. Inzwischen würden auch immer weniger führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit der Regierung zusammenarbeiten wollen, berichtet das einflussreichste Wissenschaftsblatt Amerikas.
Quelle: Science

Weiterlesen
28. Dez 2017 · News · Köpfe und Karrieren

Rückblick 2017: Top Ten der Forschenden

Die Zeitschrift Nature stellt auf ihrer Website die ihrer Meinung nach wichtigsten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ablaufenden Jahres vor. Darunter: einen Gen-editierenden Biologen, die Astronomin, die half die Kollision der Neutronen-Sterne nachzuweisen, sowie eine australische Krebsforscherin, die ein Werkzeug entwickelte, mit dem man mangelhafte Paper erkennen kann. Im Anschluss verweisen sie auf WissenschaftlerInnen, die man 2018 im Auge behalten sollte.
Quelle: Nature

Weiterlesen
28. Dez 2017 · News · Outreach

Rückblick 2017: Meistdiskutierte Studien

Das Portal Altimetic hat ein Ranking der 100 am häufigsten in Sozialen Medien diskutierten, wissenschaftlichen Original-Studien veröffentlicht. Darunter viele, die die meisten Menschen betreffen, aber auch die Studie über das Insektensterben, das in vielen Medien aufgegriffen wurde.
Quelle: Altimetic

Weiterlesen
28. Dez 2017 · News · Köpfe und Karrieren · Publikation

Rückblick 2017: Zurückgezogene Artikel

Das Magazin The Scientist präsentiert eine Sammlung der 10 wichtigsten Paper, die im Jahr 2017 zurückgezogen wurden. Es zählt auf, welches Journal an nur einem Tag allein 107 Artikel zurückzog, in welchen anderen Journals Artikel zurückgezogen wurden und welche Forschenden darin verwickelt waren. Das Magazin zollt einem beschämten Nobelpreisträger Respekt, der selbst um den Rückzug seines Papers bat, nachdem sich ein Teil der Ergebnisse nicht reproduzieren ließ. Die Fehler der anderen genannten Paper reichen von Fake-Reviews über Fehlverhalten bis zu manipulierten Abbildungen.
Quelle: The Scientist

Weiterlesen
25. Dez 2017 · News · Forschungsergebnis

Blattaustrieb in Berg- und Tallagen zeitlich ähnlicher

Im Frühjahr treiben die Blätter der Buche aus. Foto: Yann Vitasse, Univ. Neuchâtel, WSL

In den Schweizer Alpen hat sich die zeitliche Verschiebung beim Blattaustrieb der Bäume zwischen den Hoch- und Tieflagen seit 50 Jahren stark verringert. Das ergab eine Studie der Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) und der Universität Neuenburg in Zusammenarbeit mit der ETH Lausanne und den Universitäten von Antwerpen und Peking, die in der Zeitschrift PNAS veröffentlicht wurde.
Quelle: WSL

Weiterlesen