DBG · Call

Aspiranten für den Horst Wiehe-Förderpreis 2024 gesucht

Der nach Horst Wiehe benannte Preis kann für jede hervorragende und originelle Leistung eines Wissenschaftlers oder einer Wissenschaftlerin über ein ausschließlich botanisches Thema verliehen werden. Er ist mit 2.000 Euro dotiert. Die Preisträgerin / der Preisträger erhält die Auszeichnung bei der kommenden Botanik-Tagung und wird eingeladen, dort ihre / seine Forschung in einem Vortrag zu präsentieren. Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge bis zum 1. Mai 2024 bei der Generalsekretärin der DBG, Prof. Dr. Caroline Müller ein; auch Selbstvorschläge sind möglich.

Details im Ausschreibungstext (pdf)

Download
DBG · Promoting young researchers

Horst Wiehe Prize by the DBG

The Horst Wiehe Prize (Förderpreis der Horst-Wiehe-Stiftung) is being awarded every other year for an outstanding scientific work in the field of Botany. It is awarded solely to young scientists upon receiving a doctorate or before becoming a lecturer.

The Prize comprises

  • a document comprising the name of the award winner and the title of the award winning work. The document is underwritten by the president of the German Botanical Society.
  • The award is endowed with € 1500,-. The endowment can increase over time.

The Prize can be allocated to two persons.

Founder

Horst Wiehe from Braunschweig, Germany, donated a sum of 50.000 DM (25,564.50 Euro) to the DBG from which the "Förderpreis der Horst-Wiehe-Stiftung" is being awarded. The board of the DBG accepted the Foundation in 1990 for which Horst Wiehe set the statutes.