06. August 2007 · Actualia · Botanikertagung

Botanikertagung

Vom 3. bis 7. September 2007 treffen sich mehr als 800 Botaniker aus 15 Ländern in den Chemischen Instituten in Hamburg, um über die neuesten Erkenntnisse in den Pflanzenwissenschaften zu diskutieren. „Das besondere sind die Themenvielfalt und die begehrten Plenarvorträge“ erklärte der Tagungspräsident, Prof. Dr. Michael Böttger, Direktor des Biozentrums und des Botanischen Gartens in Klein Flottbeck. „Die Teilnehmer werden einen breiten Überblick über die moderne Botanik erhalten“.
Die Botanikertagung ist der größte Kongress der Pflanzenwissenschaften im deutschsprachigen Raum.

Das Themenspektrum, reicht von den klassischen Fächern bis hin zu genetisch veränderten Organismen: Von der Evolution  über Biodiversität, die ersten Landpflanzen, den molekularen Transport über biologische Membranen, Pflanzen-Stoffwechsel, der Funktion der Zellbestandteile, Photosynthese, Pflanzenhormone bis hin zur Wüstenbildung werden Vorträge gehalten und Poster angeboten. Auch Interaktionen zwischen Pflanzen auf der einen und Viren, Mikroben und Tieren andererseits werden vorgestellt und diskutiert und es gibt ein Symposium über Biotechnologie und Gesellschaft. Für die 14 Plenarvorträge gewann die DBG namhafte Botaniker aus dem In- und Ausland.

Am ersten Tag werden der Strasburger-, der Wilhelm-Pfeffer- und der Horst-Wiehe-Preis an junge Nachwuchswissenschaftler verliehen und abends hält Prof. Dr. Wilhelm Boland vom Max-Plank-Institut in Jena den öffentlichen Vortag "Pflanzen contra Herbivore: Überleben mit Duft und Nektar". In den vier Kongresstagen berichten mehr als 200 Referenten über den Stand der Forschung. Sieben Exkursionen runden den Kongress im Anschluß an die Tagung ab.

Die Deutsche Botanische Gesellschaft feiert heuer ihren 125. Geburtstag. Aus diesem Anlass ging die Gesellschaft mit einem neuen Internet-Auftritt online und der Vorstand stellte sich einem Interview, in dem er sich über jüngste Erfolge und zukünftige Projekte äußert.

Anmeldung zur Tagung

http://www.botanikertagung-hamburg.de/anmeld.htm

Alles Weitere

www.botanikertagung-hamburg.de

www.deutsche-botanische-gesellschaft.de

Ansprechpartner

Prof. Dr. Michael Böttger,
Geschäftsführender Direktor im Biozentrum Klein Flottbeck
Tagungspräsident der Botanikertagung
Ohnhorststr. 18
D-22609 Hamburg
Tel. ++49 (0)40 42816-248 (Sekretariat)