Logo der Deutschen Botanischen Gesellschaft e. V. (DBG)
Weitere Informationen über das Titelbild der DBG gibts durch anklicken
Deutsche Botanische Gesellschaft e. V.

Sektionen

Die Mitglieder der DBG können sich zu Fachsektionen zusammenschließen. Die Sektionen veranstalten - zusätzlich zur Botanikertagung der DBG - eigene wissenschaftliche Symposien in ihrem jeweiligen Spezialgebiet. Die DBG hat derzeit fünf Sektionen:

Mitglieder der Sektion Biodiversität und Evolutionsbiologie erforschen auch die Vielfalt der Hagebutten Biodiversität und Evolutionsbiologie

Die Algenforscher der DBG untersuchen sowohl Makro- als auch Mikroalgen Phykologie
Die Forscher der Sektion analysieren die Funktion der Pflanzen vom Organismus bis hin zum kleinsten Molekül Pflanzenphysiologie und Molekularbiologie
Die Forscher der Sektion untersuchen die Biologie pflanzlicher Sekundärstoffe Pflanzliche Naturstoffe
Zusammenschluß der Pilz- und Flechtenforscher der DBG Sektion für Interaktionen
(ehemals Sektion Mykologie und Lichenologie)

Mitgliedschaft in den Sektionen

Der Beitritt zu den Sektionen geschieht auf freiwilliger Basis. Unabhängig vom Jahresbeitrag für die DBG erheben die Sektionen teilweise eigene Mitgliedsbeiträge. Generell können neue Mitglieder einer Sektion bis zu drei Jahren angehören, bevor sie Mitglieder der DBG werden.

Zum Thema auf den DBG-Seiten
|
Zum Thema im Internet
Zur Bildung von Fachsektionen: Satzung (§ 6)
|

Kongress der DBG: Botanikertagung

Zum Lesen der pdf-Dateien benötigen Sie den "Adobe Reader"
(
Kostenlose Version)

Botanik-News

Jede Woche neu: Forschung, Lehre, Tagung & mehr
3.3.2015

DBG-News

Actualia: Bericht Physiologie-Tagung
3.3.2015

Sektion BioDivEvo und ihre Sessions 2015
24.2.2015

Intranet
VBIO-Rundbrief
23.2.2015

Intranet:
DBG-Newsletter
30.1.2015

Invitation: 
Botanikertagung
2015 near Munich
20.1.2015

Ausschreibung: Eduard Strasburger-Workshop
8.10.2014

Jobmarkt

Termin

Botanikertagung:
30.8. - 3.9.2015